JETZT IM FLMPALAST

KASSEL TESTET

Kostenloser Schnelltest im Filmpalast Kassel, Karlsplatz 8

KOSTENLOSER SCHNELLTEST IM FILMPALAST KASSEL

Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen. Zur strategischen Pandemie‐Bekämpfung zählen auch regelmäßige Corona‐Tests der Bevölkerung und genau deshalb haben wir uns dazu entschlossen, unsreren erst im Herbst eröffneten Filmpalast als zentrales Testzentrum in der Kasseler Innenstadt zur Verfügung zu stellen. In Zusammenarbeit mit Kassels Mobiler Apotheke, der Palmen-Apotheke in der Innenstadt, der Palmen-Apotheke am Brückenhof und der Rhönplatz-Apotheke bilden wir ab sofort ein Corona-Schnelltest-Zentrum in entspannter Atmosphäre, welches aufgrund seiner guten Lage direkt am Rathaus sowohl mit dem Auto als auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln jederzeit gut erreichbar ist. Für die Durchführung steht selbstverständlich geschultes Personal bereit. Sie benötigen für einen der kostenlosen Tests lediglich Ihren Personalausweis zur Identitätsprüfung. Einen Termin können Sie ganz entspannt weiter unten auf dieser Seite buchen; wenn es  jedoch ein bisschen spontaner sein darf, ist ein Corona-Schnelltest bei uns auch ohne einen gebuchten Termin möglich: kommen Sie einfach vorbei, wir nehmen uns gern die Zeit für Sie!

 

Für den Besuch unseres Kinos gilt weiterhin die Pflicht, einen negativen, tagesaktuellen Testnachweis, Ihren Impfpass oder Ihre Genesungsbescheinigung vorzulegen.

KOSTENLOS

ENTSPANNT

SICHER

CORONA-TESTZENTRUM IM KINO

Ab sofort steht allen Bürgerinnen und Bürgern das Angebot von wöchentlich einem für sie kostenlosen Corona-Schnelltest zu. Die Kosten für dieses Test‐Angebot trägt seit dem 8. März der Bund. Die Stadt Kassel hat in Kooperation mit Hilfsorganisationen, Unternehmen und weiteren Einrichtungen diverse Testzentren organisiert, um auch in Ihrer Region ausreichend Testmöglichkeiten zu schaffen. Des Weiteren haben verschiedene Apotheken aus der Region eigene Testzentren errichtet. Nutzen Sie die Möglichkeit und machen Sie einen Antigenschnelltest in unserem Testzentrum am Karlsplatz 8 in der Kasseler Innenstadt.

Und wie wird  der Bürgerschnelltest durchgeführt? Medizinisch geschultes Personal entnimmt Ihnen eine Probe mittels eines Nasenabstrichs im vorderen Nasenbereich. Dies dauert nur wenige Sekunden, danach können Sie das Testzentrum bereits wieder verlassen. Zur Auswertung wird das Teststäbchen in eine Pufferlösung gegeben, in welcher sich eventuell vorhandene Viruspartikel lösen. Anhand der so hergestellten Lösung und von sogenannten Schnelltestkartuschen können eventuell vorhandene Coronavirus-Proteine, welche sich an die Antikörper der Teststreifen binden, festgestellt werden. Ihr Testergebnis erhalten Sie bereits nach 15 – 20 Minuten per E-Mail. 

Liebe Bürgerinnen und Bürger, über den Button bekommen Sie die Möglichkeit, einen kostenlosen Schnelltest bei uns im Kino zu buchen.

Für den Besuch unseres Kinos gilt weiterhin die Pflicht, einen negativen, tagesaktuellen Testnachweis, Ihren Impfpass oder Ihre Genesungsbescheinigung vorzulegen.

FRAGEN & ANTWORTEN

1. Welche Voraussetzungen gibt es für einen Schnelltest im Filmpalast?

Für den Test müssen Sie lediglich Ihren Personalausweis vorlegen und eine medizinische Maske oder FFP2-Maske tragen. Getestet werden ausschließlich asymptomatische Personen über einen Abstrich im vorderen Nasenbereich, welcher angenehmer ist, als ein Abstrich im Rachen oder ein nasopharyngealer Abstrich. Mit Erkältungsbeschwerden, Fieber oder Verlust des Geschmacks- und Geruchssinns begeben Sie sich bitte direkt zu ihrem Hausarzt oder wählen die Telefonnummer des Ärztlichen Notdienstes 116 117.

2. Was passiert, wenn mein Testergebnis positiv ist?

Sollten Sie ein positives Ergebnis nach einem Schnelltest haben, muss anschließend ein PCR‐Test durchgeführt werden. Diese Tests prüfen auf das Virusgenom und werden im Labor überprüft. Das PCR‐Test‐Ergebnis erhält die getestete Person etwa 48 Stunden nach der Probenentnahme. Wer positiv getestet wurde, muss sofort in Quarantäne, auch wenn sich das Gesundheitsamt noch nicht gemeldet hat.

3. Was sagt ein negatives Testergebnis aus?

Wenn Sie ein negatives Ergebnis bei einem Antigenschnelltest haben, dann bedeutet dies nicht, dass Sie nicht eventuell doch das Virus bereits in sich tragen. Bei dem Ergebnis wird nur der aktuelle Zustand beschrieben.

4. Wer führt die Tests durch?

Die Stadt Kassel hat Hilfsorganisationen beauftragt, die die Testzentren personell ausstatten und die Schnelltests durchführen. Dabei handelt es sich um das Deutsche Rote Kreuz, den Arbeiter‐Samariter‐Bund und die Johanniter‐Unfall‐Hilfe. Außerdem bieten auch Apotheken und niedergelassene Ärzte/innen die kostenlosen Schnelltests an.

5. Welche Art von Corona-Test wird durchgeführt?

Bei uns können sich Bürgerinnen und Bürger aus Deutschland  einem sogenannten „Schnelltest“ unterziehen. Die Ergebnisse solcher Tests liegen meist nach maximal 30 Minuten vor. Es handelt sich um Antigenschnelltests – nicht um PCR-Tests. Anlaufstellen für PCR‐Tests in Kassel sind die Hausarzt‐ bzw. Facharztpraxen sowie die Corona‐Testcenter auf dem Gelände des Klinikum Kassel und der DRK‐Kliniken Nordhessen (Fieberambulanz).

Sie haben weitere Fragen?

Unsere Öffnungszeiten:

Unser Testzentrum ist zu den Öffnungszeiten des Kinos geöffnet – diese entnehmen Sie bitte unserer Webseite www.kassel.filmpalast.de.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Beschäftigten in unserem Impfzentrum Ihre individuellen Fragen zur ambulanten Versorgung bei einem Verdacht auf Covid-19 nicht beantworten können. Bei Fragen zur medizinischen Versorgung im Verdachtsfall, wenden Sie sich bitte telefonisch an den kassenärztlichen Notdienst: 116117.

Für allgemeine Fragen zum Coronavirus kontaktieren Sie bitte die hessenweite Hotline: 0800-5554666. Diese wurde vom Hessischen Ministerium für Soziales und Integration eingerichtet und kann täglich von 8:00 bis 20:00 Uhr erreicht werden.

©2021 Filmpalast Kassel GmbH – Impressum & Datenschutz auf www.kassel.filmpalast.de